Ornellaia

Ornellaia
Das Weingut:
Das Weingut Ornellaia ist überzeugt, dass Wein der wahrhaftigste Ausdruck des Terroirs sein sollte, aus dem er stammt. Die vielfältige Beschaffenheit der Böden des Weinguts – Meeresboden, Schwemmland und vulkanischer Boden – schaffen gemeinsam mit dem Meeresklima ein Umfeld, in dem sich rote und weiße Rebsorten voll entfalten können. Myriaden von Rebflächen fügen sich wie ein Mosaik in diese unverfälschte Landschaft und ergeben eine einzigartige Schönheit, Komplexität und Eleganz an einem wirklich außergewöhnlichen Ort. Während Erfahrung, Können und Entschlossenheit zur Steigerung der Qualität und Reputation von Ornellaia beitrugen, ist das Weingut selbst eine ständige Inspirationsquelle, das zu einzigartigen, aufregenden Wegen anregt, diese großzügige Natur einzufangen.
Die Lage:
Das in den Hügeln nahe Bolgheri gelegene Weingut Ornellaia liegt verborgen in deren Ausläufern, die sich zur Mittelmeerküste hin erstrecken.
Besonderes:
Die Trauben aus jedem Weinberg gären getrennt voneinander in verschiedenen Tanks, wodurch jeder einzelne Basiswein (von denen es mehr als 60 gibt) seinen ganz eigenen Charakter zur endgültigen Assemblage beisteuert, der von den besonderen Bedingungen im Weinberg abhängt, aus dem er stammt: eine Mischung aus Bodenart, klimatischen Bedingungen, Rebsorte, … Erst nach einem 12 Monate langen Reifeprozess in französischen Eichenfässern werden diese Basisweine ausgewählt und entsprechend den beiden Hauptkriterien gemischt: dem von Ornellaia geforderten eleganten Ausdruck und dem Charakter des Jahrgangs selbst.