Lackner Tinnacher

Lackner Tinnacher
Das Weingut:
Unsere Geschichte beginnt 1770, bereits seit 240 Jahren machen wir Wein. Wir sind dabei immer ein Familienbetrieb geblieben, denn das ist ein elementarer Teil unseres Selbstverständnisses und unserer Tradition: Es gibt uns die Freiheit, unsere Weine genau so zu gestalten, wie wir sie abseits aller Moden haben wollen: Rein, elegant, zeitlos.
Die Lage:
Unser wichtigstes Kapital sind die Böden, aus denen unser Wein seine Kraft zieht. Es sind die großteils sehr alten Reben, die tief wurzeln, und es ist unser Wissen um jeden einzelnen unserer Weinstöcke, die wir auf sechs anspruchsvollen Lagen kultivieren. Nur die Trauben aus unseren eigenen Gärten machen unseren Wein.
Besonders:
Unser Credo ist die Zeitlosigkeit. Wir verstehen das Weinmachen als alljährliche Metamorphose: Aus Erde, Steinen, Mineralien wachsen die Weinstöcke. Unter Sonne, Wind und Regen entwickeln sich Reben und Trauben. Aus sorgfältiger Handarbeit entstehen daraus schließlich unsere Weine.